Arena eSports hat das Finale des Call of Duty LAN Event am 25.02.2017 – 26.02.2017 im E-Sport Club München durchgeführt. Mit etwa 200 Teilnehmer war das für die Eventlocation schon eine echte Herausforderung. Doch diese wurde gerne angenommen. Auch dieser eSport Event hat wieder einmal bestätigt, daß der E-Sport Club die erste Adresse ist, wenn es darum geht ein E-Sport Finalturnier durchzuführen. Natürlich hätte die Arena eSports mit Ihren teilnehmenden Teams das Offline-Event auch in einer Sporthalle, in einem Gaming-Center oder in einer normalen Veranstaltungslocation durchführen können. Doch die Stimmung ist einfach eine ganz andere, wenn man in einem ganz besonderen – nur auf Gamer ausgerichteten Ambiente – das optimale Umfeld hat.

Der E-Sport Club München sieht es ja als seine Hauptaufgabe an, dem E-Sport und der Gaming Community eine Location zur Verfügung zu stellen, die den Gamern und deren Stellenwert auch den entsprechenden Rahmen bietet. Hier wird er auch aktiv von Sponsoren wie MadCatz, EIZO, MifCOM und MSI unterstützt.

Aber Bilder sagen mehr als viele Worte!