Franchisemodell

Die Vispace Enterprises LLC betreibt nicht alle Locations hierzulande in Eigenregie. Aktuell ist geplant, dass neben dem Standort München mehr als 80 Prozent der geplanten 20 Locations in Deutschland als mittelständische Unternehmen von selbständigen Franchisepartnern auf eigene Rechnung und Risiko betrieben werden.

Insgesamt sollen 16 Unternehmer als Franchise-Nehmer den E-Sport Club vertreten. Bis zu 2 Locations soll ein Franchise-Nehmer durchschnittlich managen und hat damit eine große Verantwortung auch für seine Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Gemeinsam mit den Franchisenehmern arbeiten wir an nachhaltigem Erfolg und Qualität unseres Franchisesystems. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Franchisenehmern wollen wir uns zum Marktführer der Eventausrichter im Bereich Gaming in Deutschland entwickeln. Aufgrund der unterschiedlichen Erfahrungen unserer Franchisenehmer bringen gerade sie viele gute Ideen mit in das System ein. Der kontinuierliche Dialog ist für die Weiterentwicklung unseres Systems elementar und daher stehen wir in engem Kontakt mit unseren Partnern. So sollen sich die Partner und die Vipspace Enterprises LLC jährlich zur bundesweiten Franchisenehmertagung und zu regelmäßigen Roundtables im kleineren Kreis treffen. Im Rahmen unseres Franchisesystems werden die Franchisenehmer in die strategische Weiterentwicklung eingebunden und haben eine beratende Funktion. Unser Field & Operations Consultant (Herbert Scheuerer) ist das Bindeglied zwischen den Franchisenehmern, ihren Locations und der Unternehmenszentrale. Als Franchisegeber schafft die Vipspace Enterprises LLC die richtigen Rahmenbedingungen für den Erfolg des Gesamtsystems. Hierzu gehört unter anderem die Bereitstellung überzeugender Marketingkonzepte, der zentrale Einkauf, die Qualitätssicherung, gemeinsam getragene Investitionsentscheidungen oder auch die Gewährleistung einer qualifizierten Betreuung der Franchisenehmer im operativen Geschäft.

Die Vipspace Enterprises LLC steht seinen Partnern mit kompetenter Beratung und laufender Fortbildung in allen Fragen rund um die Führung einer Eventlocation zur Seite. Denn je größer der Erfolg der einzelnen Location, umso stärker wird die Marke. Und das gilt natürlich auch umgekehrt.

Franchisenehmer

Wir heißen alle interessierten Unternehmer und solche, die es werden wollen, herzlich willkommen in der E-Sport Club Familie. Als Franchisepartner gestalten Sie das Eventerlebnis unserer Gäste mit, sind den Anforderungen des Unternehmens gewachsen und übernehmen Verantwortung für 5 und mehr Mitarbeiter je Location. Das alles ist Herausforderung und Chance zugleich! Ist das etwas für Sie?

Für viele ist es eine Lebensaufgabe ihren E-Sport Club verantwortungsvoll zu führen, den eigenen Mitarbeitern gute Perspektiven zu bieten und den Gästen ein guter Gastgeber zu sein. Sie werden auch oftmals von der eigenen Kommune kontaktiert und in lokale Projekte eingebunden oder unterstützen diese.

Die Franchiserechte werden nur an Einzelpersonen vergeben, die ihre gesamte unternehmerische Aktivität dem Betrieb ihres E-Sport Clubs widmen. Die Investitionssumme für eine neu zu eröffnende Location liegt bei circa 100.000 Euro. Die Vipspace Enterprises LLC und die Franchisenehmer verstehen sich als Partner und pflegen einen regelmäßigen Informations- und Erfahrungsaustausch, sowohl auf regionaler und nationaler als auch auf internationaler Basis. Eine verlässliche Partnerschaft und Ihr unternehmerisches Engagement sind der Schlüssel zum gemeinsamen Erfolg.