Marketing für die junge Zielgruppe

Der E-Sport Club München bietet umfangreiche Marketingmöglichkeiten:

– für ein Branding oder Sponsoring in der Healthbar Lounge oder in der Gaming Area

  • Productplacement auf dem Stream oder im Club
  • Tournament Branding
  • Eigenes Turnierformat
  • Vertretung in einem Turnierformat auf dem Stream
  • Werbevideos im Stream
  • Nutzung der Social Media Kanäle für Werbung
  • Kooperationsmöglichkeiten und viele Sponsoringangebote (Hauptsponsor, Eventsponsor, Produktsponsor, Bootcamp Sponsoring, Teamsponsor, etc.)

– für spezielle Firmen Events

  • Hauptsponsor für E-Sport Event mit Livestream
  • Die ESC Area als Vortrag-, Seminar- und Eventlocation
  • Pressekonferenz im HighTech Umfeld
  • Messeparty mit Gaming
  • Teambuildung durch ein E-Sport Turnier (Team-Gaming)

Warum sollten Sie sich für Marketing im E-Sport Club München interessieren?

Einer der wichtigsten Gründe warum E-Sport Sponsoring unter einem besonderen Blickwinkel zu sehen ist, ist der Tatsache geschuldet dass gerade die Zielgruppe der jungen Leute heute nicht mehr über herkömmliche Marketingmaßnahmen erreicht werden kann. Durch TV-Streamingportale wird der jetzt schon stark reduzierte Fernsehkonsum sich nahezu gegen Null entwickeln. Die “News” werden Online eingeholt, doch auch im Internet sind diese potentiellen Konsumenten meist nur mit Werbeblocker unterwegs. Dies haben die Werbestrategen bereits erkannt und versuchen über YouTube und Facebook dagegen zu halten. Doch diese Marketingkanäle haben nicht die emotionale Bindung an den Nutzer, wie E-Sport bei den Gamern.

Gerade hier gäbe es bei E-Sport Events die Möglichkeit als “Firstmover” eine Sonderstellung einzunehmen. Derzeit sind fast ausschließlich Gaming-Hardware Anbieter als Sponsoren von Spielern, Teams, Blogger, YouTuber und Streams aktiv.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Konzept um Ihre Zielgruppe optimal ansprechen zu können. Senden Sie dazu bitte ein Mail an info at e-sport.club.